Skip to main content
In the news

Europeans Dream of Tech Sovereignty

01/26/20, Ozy

Technologische Souveränität als Voraussetzung für mehr Cybersicherheit

12/12/19, Deutscher Bundestag
„Abschottung ist nicht der richtige Weg“Darauf, dass China derzeit massiv in die eigene IT-Sicherheit investiere, verwies<b> Isabel Skierka (European School of Management and Technology GmbH)</b>. In Deutschland und Europa sei man in vielen Bereichen sehr abhängig von Technologien ausländischer Hersteller. Abschottung sei nicht der richtige Weg.<br>„IT-Sicherheit ist die notwendige Bedingung für digitale Souveränität“, sagte die Sachverständige. Sie plädierte dafür, Schlüsseltechnologien und Kompetenzen in Deutschland und Europa massiv zu stärken und die regulatorischen Anforderungen an IT-Sicherheit zu verbessern, deren Einhaltung die Hersteller dann nachweisen müssten.

Experten warnen vor „flächendeckender IT-Unsicherheit“

12/11/19, Netzpolitik.org

Das 5G-Netz und Huawei: Die Bundesregierung in der Klemme

Cybersecurity: Sicher im Internet der Dinge

11/29/19, Entdeckt, Erklärt, Erzählt - Podcast
Ein digitaler Kühlschrank, smartes Kinderspielzeug oder ein internetfähiger Toaster: Das Internet der Dinge ist heute schon fester Bestandteil vieler Haushalte. Doch wie sieht es mit der Sicherheit aus? Mit Cybersecurity-Expertin Isabel Skierka sprechen wir über Cyberattacken und wie ich mich als Verbraucher davor schützen kann. Diese Episode hat zwei Teile. Im zweiten Teil des Interviews nehmen wir die Regularien unter die Lupe. Was braucht es an Standards und Gesetzen - national und international? Die zweite Folge hört ihr hier ab dem 12. Dezember 2019.

Bessere Kontrolle für KI: Ein Tüv für Algorithmen muss her

11/27/19, Handelsblatt

Huawei soll am 5G Netzausbau beteiligt werden

10/14/19, Deutschlandfunk
Einschätzungen zur Beteiligung des chinesischen Netzwerkausrüsters Huawei am deutschen 5G Mobilfunknetz

Soll der Staat auf Whatsapp & Co. zugreifen dürfen?

06/03/19, Bayern 2

Die Hackback-Pläne der Bundesregierung

05/29/19, Tagesschau / BR
"Erstmal ist vollkommen verständlich, dass die Bundesregierung solch eine Fähigkeit haben möchte", sagt Isabel Skierka vom Digital Society Institute. Sie befasst sich dort mit der Rolle des Staates im digitalen Raum. Sie frage sich jedoch, was die Bundesregierung mit "Hackbacks" erreichen wolle: "Letztendlich müssen wir uns ja auch überlegen, wie sieht das denn real aus? Was kann man erreichen mit einem solchen Gegenangriff und wie würde man den Gegenangriff durchführen? Was mir hier fehlt, ist eine übergreifende Strategie."

Sicherheitshalber Spezial Aspen Cyber Security Forum 2019

05/17/19, Sicherheitshalber Podcast
In this podcast, Isabel Skierka discusses responsibilities for cyber security in Germany and new EU regulations for IT security of products and services.

ASPI-KAS Cybersecurity Fellowship: Isabel Skierka first Fellow

03/20/19, Konrad Adenauer Foundation
Isabel Skierka was the first German expert who came to Australia as part of our newly established ASPI-KAS Cybersecurity Fellowship. While in Australia, Isabel researched, published and presented on European cyber-security & supply chain challenges, data & privacy, 5G & Germany's Huawei dilemma.

Germany takes the middle way on Huawei—for now

03/13/19, The Strategist

Spannungsfeld Innere Sicherheit vs. IT-Sicherheit

02/20/19, Bundeszentrale für politische Bildung
16. Bensberger Gespräche: Bericht über den von Isabel Skierka geleiteten Workshop zum Spannungsfeld Innere Sicherheit vs. IT-Sicherheit

German cyber agency defends handling of data leak

01/05/19, Deutsche Welle

Cybersecurity: is European Governance possible?

An einem Strang ziehen

11/06/18, Behörden Spiegel

EU Digital Challenges #2: French-German Debate on Cybersecurity

Hackers infiltrate German government networks

Mord durch Herzschritthacker?

Neues Mandat, neues Glück? - Das 11. Internet Governance Forum in Mexiko

Deutschland braucht ein unabhängiges digitales Notfallteam

01/11/16, Golem.de

The Challenges Facing Computer Security Incident Response Teams

Scheitern die Jungen, dann scheitert Europa

Internet Governance - Kampf um die Netzherrschaft

02/05/13, Adlas Magazin